Skip to main content

Technische Daten

e-VIS – Ihre DMS, Archivierungs- und EMS-Lösung

e-VIS (Enterprise Archiv & DMS, Justiz eArchiv sowie Electronic Archiving Services) unterstützt die gängige Microsoft® Windows® Systemwelt und kann auf folgenden Plattformen eingesetzt werden:

e-VIS Server

Software:  
Operating System Microsoft® Windows Server® 2003-2016 (x86/x64)
Runtime Microsoft® .NET Framework 2.x / 3.5 / 4.x
Microsoft® IIS
   
Hardware:  
Disk space 1 GB minimum (without object storage)
Display SVGA, Monitor size depending on operations
Processor Depending on the workload dual/quad or multiple processors and not less than 4GHz.
Memory Depending on the workload 4+ GB
Object storage Local devices, NAS/SAN/RAID/CAS or other compatible devices
CAS devices are supported for EMC Centera and Hitachi HCAP.

Anmerkung:

Die Prozessor-, und Speicher-Informationen sind nur Empfehlungen und abhängig von der Auslastung des Gesamt-Systems, also des Server/Netzwerk-Systems und der zugeordneten Einheiten, und beeinflussen damit das Gesamt-Antwort-Zeit-Verhalten.

e-VIS Client

Software:  
Operating System Microsoft® Windows 7/10 (x86/x64)
Microsoft® Windows Vista – Business, Enterprise or Ultimate (x86/x64)
Microsoft® Windows XP – Professional
Runtime Microsoft® .NET Framework 2.x / 3.5 / 4.x
   
Hardware:  
Disk space 1 GB minimum
Display SVGA, Monitor size and resolution depending on performed operations
Processor Depending on the workload single/dual/quad processors and not less than 1 GHz
Memory Depending on the workload recommended not less than 4 GB
Other Keyboard and mouse or compatible devices

Anmerkung:

Die Prozessor-, und Speicher-Informationen sind nur Empfehlungen und abhängig von der Auslastung des Gesamt-Systems, also des Server/Netzwerk-Systems und der zugeordneten Einheiten, und beeinflussen damit das Gesamt-Antwort-Zeit-Verhalten.

Unterstützte Datenbanken
Mircosoft Microsoft SQL Server 2005, 2008, 2012, 2014, 2016
Oracle Oracle Database 9, 10, 11

Bitte um Beachtung:

e-VIS wird laufend weiterentwickelt. Das heißt, dass es eine laufende Aufwährtskompatibilität des Client-/und Server basierenden Systems und der Datenbank gibt, die unter Windows® lauffähig sind. Wenn ein Betriebssystem oder Datenbank in der vorstehenden Liste nicht aufgeführt ist, fragen sie den System Hersteller.

e-VIS System generell:

Das e-VIS System hat keine Limitation in Bezug auf die Anzahl von Dokumenten und Akten die im Dateispeicher und in der Datenbank gespeichert werden. Die einzige Limitation ist durch die Größe und Anzahl der angeschlossenen Einheiten und der Datenbank selbst gegeben, in Abhängigkeit von der Auslastung des Gesamtsystems.