Skip to main content

Patientenakten
mit e-VIS
organisieren

e-vis Logo

Digitaler Überblick über alle Patienten-Infos

Von Befunden und bildgebenden Verfahren, Laborberichten, Arztbriefen über Rechnungen, bis hin zur Patientenverfügung, bieten Ihnen digitale Patientenakten medizinisch wie administrativ einen kompletten Überblick. Zudem sind die Daten jederzeit von überall abrufbar – sofern Sie über die entsprechenden Zugriffsrechte verfügen. Patientenakten haben verständlicherweise einen sehr hohen Schutzbedarf. Gleichzeitig müssen die Dokumente lange aufbewahrt werden. Mit e-VIS verfügen Sie über eine solide Lösung, die Ihnen enorme Leistungsfähigkeit, eine nahezu lückenlose Sicherheit und die rechtskonforme Langzeitarchivierung liefert. Als flexible und erweiterbare Lösung ist e-VIS in Arztpraxen bis hin zur landesweiten Patientendaten-Verwaltung im Einsatz.

Ob als grundlegende ECM-Lösung in Ihrem Haus oder als Ergänzung zu Ihrem KIS – e-VIS bietet Ihnen eine sichere und umfassende Lösung, um auch Ihre Organisation in die digitale Zukunft zu führen.

Ihre
Vorteile

  • Digitale Sammlung aller den Krankheits- und Behandlungsverlauf eines Patienten betreffenden Daten, die sich über KIS nicht oder nur ungenügend verwalten und strukturieren lassen: Strukturierte Darstellung von Infos aus verschiedenen Systemen
  • Nahezu unbegrenzte Speicherung und zur Verfügungstellung digitaler Datenströme wie Röntenbilder, EK-Aufzeichnungen, Sonographie und vieles mehr in einem System
  • Einfache und schnelle Informationssuche
  • Stations- und standortübergreifendes Arbeiten
  • Exakte Zugriffsprotokollierung
  • Bequemer, übersichtlicher und sicherer als klassischer Umgang mit Papierakten
  • Erhebliche Kostenreduktion bei der Archivierung der Akten
  • Rechtskonforme Archivierung unter Anwendung von Signaturverfahren

Der große Vorteil mit e-VIS ist für uns die medienbruchfreie Integration in unser bestehendes KIS. Mit vorhandener IT konnten wir keine DMS-Lösung etablieren, wollten aber nicht gleichzeitig die komplette IT-Landschaft verändern. e-VIS verwaltet und liefert relevante Informationen der Patientenakten nach Bedarf in die entsprechenden Systeme. Eine enorme Arbeitserleichterung!

Darum
e-VIS

  • Einfache und nahtlose Integration in die bestehende IT-Umgebung
  • Umfangreiche, zugriffssichere Protokollierung
  • Passwortgeschütztes Systemumfeld
  • Zugriffssicherheit der Datenbank gegen Client-Umgebung
  • Regelbasierte Schreibrechtevergabe
  • Zugriff über Desktop, Smartphone oder Tablet

Um die vollen Vorteile der Digitalisierung auszuschöpfen, kommt es vor allem darauf an, dass sowohl die Patientenakten, als auch die Verwaltungsakten aller Bereiche digitalisiert werden. e-VIS spricht viele Sprachen. Das heißt, das System lässt sich nahtlos in die bestehende Umgebung integrieren oder übernimmt federführend Ihr komplettes DMS. Sie haben die Wahl. Denn mit e-VIS bleiben Sie jederzeit flexibel.